Benity - Der Benefitsmakler

Wie Sie durch digitalisierte- und automatisierte Prozesse zu glücklichen Mitarbeitern und mehr Zeit gelangen.

Sie wünschen sich wieder Innovation und nicht nur Dienst nach Vorschrift? Es ist an der Zeit den administrativen Dschungel hinter sich zu lassen und sich in Freiräumen endlich wieder den richtigen Dingen zu widmen? Sie wünschen sich Ihr Betriebsergebnis zu steigern anstatt für Fehler und lange Krankschreibungen zu zahlen? Ihr Wunsch ist es, zwischen vielen Bewerbern auszuwählen und nicht mehr wegen unbesetzter Stellen Auftraggebern abzusagen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Glückliche Mitarbeiter und glückliche Personalabteilung: Automatisierung macht es möglich

Profitieren Sie von Automatisierungslösungen in relevanten HR-Bereichen. Menschlichkeit und Automatisierung stehen nicht im Gegensatz zueinander - das ist der entscheidende Faktor! Sie sind die Innovation und Gegenwart zu gleich. Machen Sie das Team glücklich und profitieren Sie im gleichen Umfang in der Personalabteilung.

Sparen Sie Zeit, Geld und Nerven

Einfache und intuitiv zu bedienende Softwarelösungen kümmern sich 24/7 um das Team und auch um die Personalentscheider. 

Krisensicher, zeitunabhängig und ortsungebunden.

Unser Geschenk für Sie

79 kostenlose Recruiting-Tipps. Sie erhalten in kurzen Videos einfach umsetzbare Tipps für die Praxis. Jetzt sichern!

Webinar-Einladung

Sichern Sie sich Ihren Platz in unseren regelmäßig stattfindenden Experten-Webinaren. Mit wenigen Klicks sind Sie dabei.

Telefontermin vereinbaren

Sie haben Fragen? Sie möchten uns kennenlernen? Buchen sie ganz einfach ein Telefonat für ein Kennenlern-Gespräch

mehr-mitarbeiter.jetzt
Blog für Recruiting - Benefits - Automatisierung
von KPFM und Benity

smart - digital - automatisiert

Die Feel-Good-Strategie von Benity und unserer Schwesterfirma KPFM verhilft Ihnen zu einer Arbeitgebermarke mit Strahlkraft. Nein, wir wollen kein elftes und zwölftes Relaunch Ihres Firmenlogos. Die Strategie lässt Sie von Automatismen profitieren. Ihre Prozesse werden schnell und effektiv umgesetzt und arbeiten von nun an gewinnbringend und zielorientiert für Sie. Alle Bausteine greifen ineinander, ob im internen oder externen Employer Branding. Mit der Feel Good Strategie erreichen Sie Ihre Ziele. Die Strategie ist so flexibel wie effektiv. Wo ist Ihr Engpass? Was möchten Sie? Wählen Sie das passende Modul und senken Sie binnen kürzester Zeit Kosten oder erhöhen Sie Ihre Reichweite. Profitieren Sie von einem glücklichen Team, von 80% weniger Verwaltung und einer Kommunikation von Mensch zu Mensch. Das ist es, was Arbeitgeber zum Strahlen, Magneten und Mitarbeiter glücklich werden lässt.

"Einen Kickertisch aufzustellen und auf einen nachhaltigen Recruiting-Erfolg zu hoffen ist
 purer Aktionismus"

Mitarbeiterbenefits richtig eingesetzt, kosten kein Geld sondern reduzieren Kosten und steigern das Betriebsergebnis. Nachhaltig.

Ihr Nutzen mit der Feel Good Strategie

  • Sie gewinnen "A-Player" für Ihr Team.
  • Sie erfahren, wie Sie Ihre Vakanzkosten reduzieren und endlich wieder mehr Aufträge annehmen können.
  • Sie lassen den administrativen Aufwand hinter sich und sparen 80% Zeit ein, die Sie gewinnbringend nutzen.
  • Sie sind weniger genervt, weil Sie keine Excellisten mehr führen müssen.
  • Sie erhalten 4+1 kostenlose Benefits, die alle glücklich machen.
  • Sie recruitieren den Feel-Good-Manager und werden begeistert sein.
  • Sie automatisieren Ihr Recruiting.
  • Sie sind einfach nur glücklich, weil Sie nie wieder Eingangsbestätigungen oder Absagen schreiben müssen.
  • Sie schaffen es, dass das Team positiv über Sie spricht.
  • Sie sind im Kampf um Fachkräfte richtig positioniert.
  • Sie erfahren, wie Benefits keine Ausgaben bedeuten und Sie sie gewinnbringend einsetzen.
  • Sie begeistern in allen Bereichen und lassen Mitarbeiter zu Fans werden.
  • Sie schaffen den Absprung von teuren Printanzeigen und profitieren zukünftig von google jobs, facebook indeed und co.

So profitieren Sie von der Feel-Good-Strategie

Ihre Kosten durch kranke Mitarbeiter senken sich deutlich.

Sie stoppen den Verlust durch Wissenstransfer.

Einarbeitungskosten reduzieren sich durch effizientes onboarding.

Ersparnis bei den Mitarbeiter-
beschaffungskosten.

Vakanzkosten nehmen ab durch schnelle Neubesetzung.

Der return on invest verkürzt sich spürbar.

Sie sparen 80% der Zeit für Administration ein.

Ihre Haftung nimmt
signifikant ab.

Für wen ist die Feel-Good-Strategie geeignet?

  • Für Geschäftsführer, die ihr Unternehmen weiter wachsen lassen wollen.
  • Personalchefs, die sich endlich wieder den wichtigen Aufgaben widmen wollen.
  • Unternehmen, die bereit sind für ein Employer Branding.
  • Unternehmer, die den nächsten Schritt gehen wollen.
  • Personalverantwortliche, die ein starkes Team entwickeln und führen wollen.
  • Für Geschäftsführer, die keine Angst vor positiver Veränderung haben.
  • Für alle die wissen, dass der Arbeitsplatz von heute nicht mehr der der Zukunft sein wird.

Für wen ist die Feel-Good-Strategie nicht geeignet?

  • Für alle, die glauben, dass Mitarbeiter froh sein können, überhaupt ein Gehalt zu beziehen.
  • Für alle, die glauben, dass wir noch einen Arbeitgebermarkt haben.
  • Für alle, die glauben, dass das Internet keine Zukunft hat.
  • Für alle, die glauben, dass die Belegschaft das sowieso alles nicht versteht.
  • Für alle, die glauben, dass sich ein Invest ins Team nicht lohnen wird.

Erinnern Sie sich noch, wofür Sie ursprünglich angetreten sind?

Ob Altersvorsorge, Eingangsbestätigungen für Bewerber oder Geburtstagsgratulationen - nicht mal mehr eine Absage müssen Sie selber schreiben.

Wie würden Sie davon profitieren?

Karsten Poppe

Karsten Poppe
Geschäftsführer Benity GmbH

Experte für Strategie-Entwicklung

Karsten Poppe ist certified consultant für Marketing-Automatisierung, consultant für e-Recruiting und Experte für betriebliche Altersvorsorge und -Krankenversicherung. Als einer der ersten am deutschen Markt beriet er Firmen zur betrieblichen Vorsorge. Heute profitieren seine Kunden von seiner Philosophie in Sachen Service und von sechsstelligen Beträgen jährlich, die sie auf der Kostenseite durch Präsentismus einsparen. Wie einzelne Rädchen ineinander greifen, das ist seine Expertise.

Referenzen

Insert Image
Insert Image
Lars Eckhoff

Lars Eckhoff
Fan von Mitarbeiterbenefits

"Der Vorteil muss klar sein"

Lars Eckhoff ist Experte für Mitarbeiterbenefits. Ob Fahrradleasing, 44€ Sachwertkarten oder betriebliche Krankenversicherung - auf Grund tausender von geführten Mitarbeitergesprächen weiß er, dass für das Team der Vorteil klar sein muss. Nur der führt zu einem nachhaltigen Employer Branding und zum gewünschten Unternehmenserfolg. Und wenn's mal knallt? Da ist dann das Feingefühl des Feel-Good-Managers gefragt.

Arbeitgeber-City-Gutschein

Unser Herzensprojekt für Mitarbeiter und Arbeitgeber mit regionaler Verbundenheit

Ihre Zukunft mit der Feel-Good-Strategie

Stellen Sie sich vor, Sie kommen morgens ins Büro und über Nacht sind zwei Bewerbungen eingegangen. Die Eingangsbestätigungen sind bereits in Ihrem Namen geschrieben und verschickt. Nach der ersten Tasse Kaffee hat sich bereits ein Bewerber für die netten Worte bedankt. Für Sie ist das inzwischen ganz normal, denn Sie wissen, Ihre Marke wirkt bereits. In Ihrem E-Mail Postfach sehen Sie, dass ein Mitarbeiter Ihr Unternehmen auf Facebook markiert hat. Er hat mit seinen 987 Kontakten sein neues E-bike geteilt - mit den Worten "bester Arbeitgeber".

In diesem Moment klingelt das Telefon. Der Personalchef des Unternehmens von der anderen Seite der Stadt, den Sie flüchtig vom Wirtschaftsverband kennen, möchte mit Ihnen sprechen. Denn er hätte von seinem Arbeitnehmer gehört, dessen Frau bei Ihnen arbeitet, dass das mit der betrieblichen Altersvorsorge gar nicht so schwierig sei und ob Sie ihm diesbezüglich einen Tipp geben könnten. Sie kommen ins Plaudern und er bucht einen weiteren Termin über Ihre Online-Terminvereinbarung für ein Brainstorming für einen gemeinsamen Talentpool. Sie sehen sich noch einmal die Bewerbungen an. "Yes", ein vielversprechender Kandidat für die so wichtige Stelle im Vertrieb.

Auf dem Weg zum ersten Meeting biegen Sie noch eben bei Herrn Schmidt ab, der heute seinen 30. Geburtstag feiert. Das wissen Sie, weil Sie es als Erinnerung via SMS erhalten haben. Im Meeting selber erfahren Sie, dass die Krankentage sich zum dritten Mal in Folge reduziert haben - ein Gewinn. Nach dem Meeting spricht Frau Meyer Sie noch kurz mit einem Lächeln an, weil Sie Ihnen für den Blumenstrauß danken möchte, den Sie ihr zum zehnjährigen Dienstjubiläum (automatisiert) zugeschickt haben. Sie hat übrigens Ihrem Neffen empfohlen, sich bei Ihnen als Azubi zu bewerben. Sie schauen auf die Uhr. Es ist erst 11.30 Uhr. Das Mittagessen werden Sie aller Voraussicht nach mit der Team-App, steueroptimiert und vergünstigt, zahlen. Was der Nachmittag wohl noch zu bieten hat?

Unser Geschenk für Sie

Webinar-Einladung

Telefontermin vereinbaren

Wir freuen uns über Ihr Interesse! Wir möchten Sie dabei unterstützen, von der Automatisierung zu profitieren und Ihnen eine Strategie zur Verfügung stellen, mit der Sie sich deutlich am Markt positionieren und Erfolge feiern können. Vom Recruiting-Prozess über das Onboarding, einem automatiserten Benefit-Portfolio, bis hin zum Offboarding soll das Konzept für Sie arbeiten, Kosten reduzieren und den Gewinn steigern.